FEUCHTE WÄNDE?

Dauerhaft trockene Wände mit
Kaltenegger GmbH

Wasserschaden? Feuchte Wände? Mauer-trockenlegung mit dauerhaftem Erfolg mit Kaltenegger GmbH aus Oberösterreich

Die Ursachen von Feuchtigkeit im Mauerwerk sollten so früh wie möglich erkannt und in weiterer Folge auch beseitigt werden. Im Bereich Trockenlegung von Mauern gibt es grundsätzlich drei verschiedene Methoden: die elektrophysikalische Methode K2000, die chemische Methode mittels Negativabdichtung sowie kontrollierte Wohnraumbelüftung.

Mauertrocknung per Elektrophysikalischer Methode K2000

Bei dieser Methode montieren wir den elektrophysikalischen Mauertrockenleger an der Mauer. Dieser sendet schwache, niederfrequente elektromagnetische Wellen aus. Diese sind für Mensch und Tier absolut unbedenklich, beeinflussen jedoch die Mauern positiv. Die Wassermoleküle werden neu ausgerichtet und bewegen sich zurück ins Erdreich. Abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt der Mauer, der Mauerstärke und dem Baumaterial kann dieser Vorgang von 6 Monaten bis zu 3 Jahren dauern.

MAuer per Chemischer Methode und Negativabdichtung trocknen

Bei der Mauertrockenlegung mittels Negativabdichtung erfolgt die Abdichtung von innen. Es werden Wirkstoffe in die Mauer eingebracht, die mit der Feuchtigkeit reagieren. In den Poren werden Kristalle gebildet, die abdichtend wirken. Die Lebensdauer der Abdichtung ist so hoch wie die Lebensdauer der Bausubstanz selbst.

Mauertrockenlegung mittels Kontrollierter Wohnraumbelüftung

Eine weitere Methode, um die Mauern von Feuchtigkeit zu befreien, ist die dezentrale Wohnraumbelüftung. Der Einbau der Systeme ist komplikationslos und die Bedienung erfolgt durch einfache Regler. Eine dezentrale Lüftung sorgt für kontinuierlichen Luftaustausch und beugt Feuchtigkeit im Mauerwerk vor oder beseitigt diese.

Weitere LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Schimmelbekämpfung / Urfahr-Umgebung / Oberösterreich

SCHIMMELBEKÄMPFUNG

 Sanierung von Mauern und Putz / Urfahr-Umgebung / Oberösterreich

SANIERUNG

Entfeuchtung / Urfahr-Umgebung / Oberösterreich

ENTFEUCHTUNG